FFW Frensdorf
Feuerwehr  
  Home
  Letzte Aktualisierungen
  News
  Stellenausschreibung
  Gerätehausanbau von 2008 bis 2013
  Wir über uns
  Galerie
  Kinder- und Jugendfeuerwehr
  Ausstattung und Technik
  Einsatzarchiv 2007 - 2016
  Einsätze 2017
  Einsätze 2018
  => Einsatzstatistik 2018
  => Einsatz am 15.01.2018
  => Einsatz am 26.01.2018
  => Einsatz am 19.02.2018
  => Einsatz am 24.02.2018
  => Einsatz am 24.02.2018 (2)
  => Einsatz am 26.02.2018
  => Einsatz am 17.04.2018
  => Einsatz am 29.04.2018
  => Einsatz am 21.05.2018
  => Einsatz am 23.05.2018
  => Einsatz am 04.06.2018
  => Einsatz am 11.06.2018 (1)
  => Einsatz am 11.06.2018 (2)
  => Einsatz am 15.06.2018
  => Einsatz am 22.06.2018
  => Einsatz am 13.07.2018
  => Einsatz am 14.07.2018
  => Einsatz am 03.08.2018
  => Einsatz am 15.08.2018
  => Einsatz am 28.08.2018
  => Einsatz am 23.09.2018
  => Einsatz am 07.10.2018
  => Einsatz am 18.10.2018
  => Einsatz am 26.10.2018
  => Einsatz am 13.11.2018
  => Einsatz am 04.12.2018
  => Einsatz am 11.12.2018
  Einsätze 2019
  Übungstermine
  Informationen und Tipps
  Newsletter
  Internes Team Presse und Doku
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Datenschutz
© FFW Frensdorf
Einsatz am 28.08.2018
Technische Hilfeleistung THL
28.08.2018
Alarmzeit: 08:25 Uhr   Alarmiert durch: Sirene, Meldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1/9   Eingesetzte Fahrzeuge: LF 8/6, MZF
Dauer: 02,30 (Stunden, Minuten)
Einsatzort: zw. Obergreuth und Waizendorf
Einsatzbefehl: Verkehrsunfall mit PKW

Einsatzbericht:
Am heutigen Dienstagvormittag wurden die Feuerwehren Frensdorf und Reundorf zu einer technischen Hilfeleistung auf die Staatsstraße 2254 zw. Obergreuth und Waizendorf gerufen. Dort hatte sich kurz nach Obergreuth im Kurvenbereich ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Traktor mit Anhänger ereignet. Die PKW-Lenkerin war mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten und dort Frontal mit dem Frontlader des Traktors zusammen gestoßen. Durch den Aufprall war der PKW im Frontbereich stark beschädigt. Die Fahrerin konnte sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Tätigkeiten der Feuerwehr Frensdorf konnten sich somit auf das Abbinden der auslaufenden Betriebsstoffe, sowie die Verkehrsregelung beschränken. Dabei wurde nach anfänglicher Vollsperrung der Straße im weiteren Einsatzverlauf der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Nachdem das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert war, entschied der Straßenlastträger die ausgelaufenen Betriebsmittel durch ein Fachunternehmen beseitigen zu lassen. Während der Bergung des Fahrzeugs und der anschließenden Straßenreinigung wurde die Straße nochmals voll für den Verkehr gesperrt. Nach der Reinigung durch das Fachunternehmen konnten die Feuerwehren wieder einrücken. Mit der anschließenden Widerherstellung der Einsatzbereitschaft am Gerätehaus war der Einsatz nach ca. zweieinhalb Stunden beendet.
















Letzte Einsätze  
   
Werbung  
   
Nächste Übung der Löschgruppen  
  Nächste Übung:
Dienstag 05. Februar um 18:30 Uhr: Fahrzeug und Gerätekunde
 
Letzte Aktualisierung  
  Dienstag 15. Januar 2019 um 17:55 Uhr  
Unwetterwarnungen Bayern  
 
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
 
Es waren schon 231101 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=