FFW Frensdorf
Feuerwehr  
  Home
  Letzte Aktualisierungen
  News
  Stellenausschreibung
  Gerätehausanbau von 2008 bis 2013
  Wir über uns
  Galerie
  Kinder- und Jugendfeuerwehr
  Ausstattung und Technik
  Einsatzarchiv 2007 - 2015
  => Einsätze 2007
  => Einsatz am 28.04.2007
  => Einsatz am 01.11.2007
  => Einsätze 2008
  => Einsatz am 21.01.2008
  => Einsatz am 07.02.2008
  => Einsätze 2009
  => Einsatz am 21.03.2009
  => Einsatz am 16.04.2009
  => Einsatz am 02.11.2009
  => Einsätze 2010
  => Einsatz am 18.01.2010
  => Einsatz am 28.04.2010
  => Einsatz am 06.06.2010
  => Einsätze 2011
  => Einsatz am 28.07.2011
  => Einsatz am 14.08.2011
  => Einsatz am 11.09.2011 B22
  => Einsatz am 09.12.2011
  => Einsätze 2012
  => Einsatz am 04.02.2012
  => Einsatz am 16.04.2012 (BA22)
  => Einsatz am 16.04.2012 (Stappenbach)
  => Einsätze 2013
  => Einsatz am 23.02.2013
  => Einsatz am 01.06.2013
  => Einsatz am 08.09.2013
  => Einsatz am 22.11.2013
  => Einsätze 2014
  => Einsatz am 22.03.2014
  => Einsatz am 24.03.2014
  => Einsatz am 08.04.2014
  => Einsätze 2015
  => Einsatz am 14.07.2015
  Einsätze 2016
  Einsätze 2017
  Einsätze 2018
  Übungstermine
  Informationen und Tipps
  Newsletter
  Internes Team Presse und Doku
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Datenschutz
© FFW Frensdorf
Einsatz am 24.03.2014
Brandeinsatz / Löscheinsatz (Brand)
am 24.03.2014
Alarmzeit: 16:06 Uhr   Alarmiert durch: Sirene, Meldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1/1/15   Eingesetzte Fahrzeuge: LF 8/6
Dauer: 03,30 (Stunden, Minuten)
Einsatzort: Pettstadt, Ohmstraße
Einsatzbefehl: Wohnhausbrand
Einsatzbericht:
Am heutigen Montagnachmittag wurden die Feuerwehren Pettstadt, Frensdorf, Reundorf, Röbersdorf, Hirschaid, und Bamberg Löschgruppe 9 sowie der Gerätewagen Atemschutz der FF Buttenheim zu einem Wohnhausbrand nach Pettstadt alarmiert. Die Feuerwehr Frensdorf ging direkt beim Eintreffen an der Einsatzstelle mit einem Atemschutztrupp zur Personensuche ins Gebäude vor, da zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar war ob noch Personen im Gebäude sind. Es konnte jedoch relativ schnell Entwarnung gegeben werden, da die Personen das Haus bereits verlassen hatten. Daher konzentrierte man sich im weiteren Einsatzverlauf auf die Lokalisierung von Brandherden im Gebäude sowie auf die Suche von zwei noch vermissten Katzen. Diese konnten beide durch die eingesetzten Atemschutztrupps der Feuerwehr Frensdorf aus dem Gebäude gerettet werden. Nachdem das Feuer durch die weiteren im Einsatz befindlichen Atemschutztrupps gelöscht war, wurde das Gebäude belüftet und anschließend alle Räume mit der Wärmebildkamera der Feuerwehr Frensdorf auf noch eventuell vorhandene Glutnester kontrolliert. Der Einsatz für die Feuerwehr Frensdorf war nach ca. dreieinhalb Stunden beendet.



















Letzte Einsätze  
   
Werbung  
   
Nächste Übung der Löschgruppen  
  Nächste Übung:
Dienstag 04. Dezember um 18:30 Uhr: Unfallverhütung mit Jahresrückblcik
 
Letzte Aktualisierung  
  Montag 03. Dezember um 21:00 Uhr  
Unwetterwarnungen Bayern  
 
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
 
Es waren schon 229103 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=