FFW Frensdorf
Feuerwehr  
  Home
  Letzte Aktualisierungen
  News
  Stellenausschreibung
  Gerätehausanbau von 2008 bis 2013
  Wir über uns
  Galerie
  Kinder- und Jugendfeuerwehr
  Ausstattung und Technik
  Einsatzarchiv 2007 - 2015
  Einsätze 2016
  Einsätze 2017
  Einsätze 2018
  => Einsatzstatistik 2018
  => Dachaufsetzer für die Feuerwehr
  => Einsatz am 15.01.2018
  => Einsatz am 26.01.2018
  => Einsatz am 19.02.2018
  => Einsatz am 24.02.2018
  => Einsatz am 24.02.2018 (2)
  => Einsatz am 26.02.2018
  => Einsatz am 17.04.2018
  => Einsatz am 29.04.2018
  => Einsatz am 21.05.2018
  => Einsatz am 23.05.2018
  => Einsatz am 04.06.2018
  => Einsatz am 11.06.2018 (1)
  => Einsatz am 11.06.2018 (2)
  => Einsatz am 15.06.2018
  => Einsatz am 22.06.2018
  => Einsatz am 13.07.2018
  => Einsatz am 14.07.2018
  => Einsatz am 03.08.2018
  => Einsatz am 15.08.2018
  => Einsatz am 28.08.2018
  => Einsatz am 23.09.2018
  => Einsatz am 07.10.2018
  => Einsatz am 18.10.2018
  => Einsatz am 26.10.2018
  => Einsatz am 13.11.2018
  Übungstermine
  Informationen und Tipps
  Newsletter
  Internes Team Presse und Doku
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Datenschutz
© FFW Frensdorf
Einsatz am 23.09.2018
Technische Hilfeleistung THL
23.09.2018
Alarmzeit: 18:47 Uhr   Alarmiert durch: Sirene, Meldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1/2/12   Eingesetzte Fahrzeuge: LF 8/6, MZF
Dauer: 04,00 (Stunden, Minuten)
Einsatzort: Frensdorf, Gemeindegebiet
Einsatzbefehl: Unwetterlage + Verkehrsunfall

Einsatzbericht:
Am heutigen Sonntag wurde die Feuerwehr Frensdorf zu einer technischen Hilfeleistung in die Straße am Seebach alarmiert. Die Alarmmeldung lautete dabei ursprünglich mehrere Bäume über Fahrbahn. Jedoch noch bevor die Fahrzeuge ausrückten erreichte uns ein weiterer Einsatz durch die Leitstelle. Auf der Kreisstraße zwischen Vorra und Weiher hatte sich ein Auffahrunfall ereignet, so dass dieser Einsatz auf Grund der höheren Priorität zuerst angefahren wurde. Bei der Erkundung vor Ort konnten 2 beteiligte PKW festgestellt werden, bei denen jeweils die Fahrer verletzt waren. Wir sicherten daher mit dem Mehrzweckfahrzeug die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr einspurig am Unfall vorbei. Darüber hinaus übernahmen wir die Verletztenbetreuung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes an der Einsatzstelle. Das Löschgruppenfahrzeug wurde hier relativ schnell aus dem Einsatz heraus gelöst und arbeitete die ursprüngliche Einsatzstelle am Seebach ab. Nachdem die Polizei die weitere Unfallstellenabsicherung übernahm konnte auch das Mehrzweckfahrzeug zu den Unwettereinsätzen beordert werden. Hier kamen zwischenzeitlich weitere Einsatzstellen hinzu. So waren auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Unter- und Obergreuth mehrere Bäume auf die Straße gefallen und versperrten diese. Die Straße wurde mit HIlfe von insgesamt 3 Motorsägen von den Bäumen befreit und wieder befahrbar gemacht. Von dieser Einsatzstelle machte sich das Mehrzweckfahrzeug auf zur Unterstützung der Feuerwehr Birkach. Diese hatte ebenfalls mehrere Einsatzstellen im Ortsgebiet abzuarbeiten. So wurde mit dem Mehrzweckfahrzeug die Verkehrslenkung auf der B22 kurz vor Birkach übernommen. Dort musste mittels der Drehleiter der Feuerwehr Hirschaid ein Baum gefällt werden, da dieser auf die Fahrbahn zu brechen drohte. Das Löschgruppenfahrzeug fuhr gleichzeitig eine weitere Einsatzstelle in Birkach an. Dort mussten ebenfalls mit der Drehleiter aus Hirschaid lose Dachziegeln entfernt werden. Nach ca. 4 Stunden waren die Einsatzstellen im Gemeindegebiet abgearbeitet, so dass wir uns mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft am Gerätehaus abmelden konnten.




















Letzte Einsätze  
   
Werbung  
   
Nächste Übung der Löschgruppen  
  Nächste Übung:
Dienstag 04. Dezember um 18:30 Uhr: Unfallverhütung mit Jahresrückblcik
 
Letzte Aktualisierung  
  Montag 03. Dezember um 21:00 Uhr  
Unwetterwarnungen Bayern  
 
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
 
Es waren schon 229101 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=