FFW Frensdorf
Feuerwehr  
  Home
  Letzte Aktualisierungen
  News
  Stellenausschreibung
  Gerätehausanbau von 2008 bis 2013
  Wir über uns
  Galerie
  Kinder- und Jugendfeuerwehr
  Ausstattung und Technik
  Einsatzarchiv 2007 - 2016
  Einsätze 2017
  Einsätze 2018
  => Einsatzstatistik 2018
  => Einsatz am 15.01.2018
  => Einsatz am 26.01.2018
  => Einsatz am 19.02.2018
  => Einsatz am 24.02.2018
  => Einsatz am 24.02.2018 (2)
  => Einsatz am 26.02.2018
  => Einsatz am 17.04.2018
  => Einsatz am 29.04.2018
  => Einsatz am 21.05.2018
  => Einsatz am 23.05.2018
  => Einsatz am 04.06.2018
  => Einsatz am 11.06.2018 (1)
  => Einsatz am 11.06.2018 (2)
  => Einsatz am 15.06.2018
  => Einsatz am 22.06.2018
  => Einsatz am 13.07.2018
  => Einsatz am 14.07.2018
  => Einsatz am 03.08.2018
  => Einsatz am 15.08.2018
  => Einsatz am 28.08.2018
  => Einsatz am 23.09.2018
  => Einsatz am 07.10.2018
  => Einsatz am 18.10.2018
  => Einsatz am 26.10.2018
  => Einsatz am 13.11.2018
  => Einsatz am 04.12.2018
  => Einsatz am 11.12.2018
  Einsätze 2019
  Übungstermine
  Informationen und Tipps
  Newsletter
  Internes Team Presse und Doku
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Datenschutz
© FFW Frensdorf
Einsatz am 21.05.2018
Technische Hilfeleistung THL
21.05.2018
Alarmzeit: 22:32 Uhr   Alarmiert durch: Sirene, Meldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1/2/14   Eingesetzte Fahrzeuge: LF 8/6, MZF
Dauer: 02,00 (Stunden, Minuten)
Einsatzort: Vorra, Bamberger Str.
Einsatzbefehl: Großtierrettung

Einsatzbericht:
In der heutigen Montagnacht wurde die Feuerwehr Frensdorf zusammen mit der Feuerwehr Vorra zu einer Großtierrettung nach Vorra alarmiert. Am Ortseingang Vorra von der B22 kommend war ein PKW mit einem größeren Pony kollidiert. In Folge dessen blieb das Pony schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Durch die Feuerwehren aus Frensdorf und Vorra wurde entsprechend eine Vollsperrung der Kreisstraße zwischen der B22 und Vorra veranlasst. Nach Kontrolle durch den verständigten Veterinär wurde entschieden das Pferd in einen entsprechenden Anhänger zu verladen und in die Tierklinik zu bringen. Dabei unterstützte die Feuerwehr Frensdorf die Kameraden aus Vorra und stellte unter anderem die THL-Plane des Löschfahrzeuges zur Verfügung. Nach dem Abtransport des Tieres sowie der Reinigung der Straße konnte die Straßensperrung wieder aufgehoben werden. 
Nach ca. zwei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Frensdorf mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft beendet.


Keine Bilder vorhanden!
 
Letzte Einsätze  
   
Werbung  
   
Nächste Übung der Löschgruppen  
  Nächste Übung:
Dienstag 07. Mai um 18:30 Uhr: Vierteilige Steckleiter, Selbstrettung
 
Letzte Aktualisierung  
  Donnerstag 28. März 2019 um 18:00 Uhr  
Unwetterwarnungen Bayern  
 
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
 
Es waren schon 234481 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=