FFW Frensdorf
Feuerwehr  
  Home
  Letzte Aktualisierungen
  News
  Stellenausschreibung
  Gerätehausanbau von 2008 bis 2013
  Wir über uns
  Galerie
  Kinder- und Jugendfeuerwehr
  Ausstattung und Technik
  Einsatzarchiv 2007 - 2015
  Einsätze 2016
  Einsätze 2017
  Einsätze 2018
  => Einsatzstatistik 2018
  => Dachaufsetzer für die Feuerwehr
  => Einsatz am 15.01.2018
  => Einsatz am 26.01.2018
  => Einsatz am 19.02.2018
  => Einsatz am 24.02.2018
  => Einsatz am 24.02.2018 (2)
  => Einsatz am 26.02.2018
  => Einsatz am 17.04.2018
  => Einsatz am 29.04.2018
  => Einsatz am 21.05.2018
  => Einsatz am 23.05.2018
  => Einsatz am 04.06.2018
  => Einsatz am 11.06.2018 (1)
  => Einsatz am 11.06.2018 (2)
  => Einsatz am 15.06.2018
  => Einsatz am 22.06.2018
  => Einsatz am 13.07.2018
  => Einsatz am 14.07.2018
  => Einsatz am 03.08.2018
  => Einsatz am 15.08.2018
  => Einsatz am 28.08.2018
  => Einsatz am 23.09.2018
  Übungstermine
  Informationen und Tipps
  Newsletter
  Internes Team Presse und Doku
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Datenschutz
© FFW Frensdorf
Einsatz am 11.06.2018 (2)
Technische Hilfeleistung THL
11.06.2018
Alarmzeit: 21:51 Uhr   Alarmiert durch: Sirene, Meldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1/2/12   Eingesetzte Fahrzeuge: LF 8/6, MZF
Dauer: 02,30 (Stunden, Minuten)
Einsatzort: Frensdorf, Ortsgebiet
Einsatzbefehl: Auslaufender Kraftstoff nach VU + Unwetterlage

Einsatzbericht:
Am heutigen Montagabend wurde die Feuerwehr Frensdorf erneut zu einer technischen Hilfeleistung in die Bahnhofstraße alarmiert. Dort kam es zu einem Verkehrsunfall in Folge dessen Kraftstoff ausgelaufen ist. Auf Grund des anhaltenden Starkregens über Frensdorf wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel des PKW schnell in die Kanalisation gespült. Es erfolgte daher die Alarmierung der Landratsamtes sowie des Bauhofs Frensdorf. In Absprach mit dem Bauhof wurden in der Kläranlage Ölsperren durch die Feuerwehr Röbersdorf eingebracht. Noch während des Einsatzes erreichte uns ein weiterer Notruf. An einer der Einsatzstellen vom Nachmittag drohte erneut Wasser ins Haus einzudringen. Es wurden daher in Kooperation mit dem Bauhof Frensdorf Sandsäcke am Anwesen ausgebracht. Durch  Regen lief auch nochmals die Bahnhofstraße auf Höhe des Bahnübergangs voll, so dass die Straße durch das Wasser blockiert war. Auch hier wurde die Feuerwehr Frensdorf nochmals tätig und beseitigte die Verstopfung im Gullischacht. Darüber hinaus wurde anschließend auch hier Sandsäcke ausgebracht und eine Sperrung der Bahnlinie veranlasst. Die anschließende Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft nahm nochmals ca. eine halbe Stunde in Anspruch, so dass der Einsatz nach zweieinhalb Stunden beendet werden konnte.


Letzte Einsätze  
   
Werbung  
 
 
Nächste Übung der Löschgruppen  
  Nächste Übung:
Dienstag 25. September um 18:30 Uhr: Übung zur Leistungsprüfung Wasser
 
Letzte Aktualisierung  
  Sonntag 23. September um 23:55 Uhr  
Unwetterwarnungen Bayern  
 
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
 
Es waren schon 223979 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=