FFW Frensdorf
Feuerwehr  
  Home
  Letzte Aktualisierungen
  News
  Stellenausschreibung
  Wir über uns
  Galerie
  Kinder- und Jugendfeuerwehr
  Ausstattung und Technik
  Einsatzarchiv 2007 - 2017
  => Einsätze 2007
  => Einsatz am 28.04.2007
  => Einsatz am 01.11.2007
  => Einsätze 2008
  => Einsatz am 21.01.2008
  => Einsatz am 07.02.2008
  => Einsätze 2009
  => Einsatz am 21.03.2009
  => Einsatz am 16.04.2009
  => Einsatz am 02.11.2009
  => Einsätze 2010
  => Einsatz am 18.01.2010
  => Einsatz am 28.04.2010
  => Einsatz am 06.06.2010
  => Einsätze 2011
  => Einsatz am 28.07.2011
  => Einsatz am 14.08.2011
  => Einsatz am 11.09.2011 B22
  => Einsatz am 09.12.2011
  => Einsätze 2012
  => Einsatz am 04.02.2012
  => Einsatz am 16.04.2012 (BA22)
  => Einsatz am 16.04.2012 (Stappenbach)
  => Einsätze 2013
  => Einsatz am 23.02.2013
  => Einsatz am 01.06.2013
  => Einsatz am 08.09.2013
  => Einsatz am 22.11.2013
  => Einsätze 2014
  => Einsatz am 22.03.2014
  => Einsatz am 24.03.2014
  => Einsatz am 08.04.2014
  => Einsätze 2015
  => Einsatz am 14.07.2015
  => Einsätze 2016
  => Einsatz am 10.02.2016
  => Einsatz am 24.09.2016
  => Einsätze 2017
  => Einsatz am 09.01.2017
  => Einsatz am 24.03.2017
  => Einsatz am 08.06.2017
  Einsätze 2018
  Einsätze 2019
  Einsätze 2020
  Übungstermine
  Informationen und Tipps
  Newsletter
  Internes Team Presse und Doku
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Datenschutz
© FFW Frensdorf
Einsatz am 09.01.2017
Brandeinsatz / Löscheinsatz (Brand)
am 09.01.2017
Alarmzeit: 01:48 Uhr   Alarmiert durch: Sirene, Meldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1/9   Eingesetzte Fahrzeuge: LF 8/6
Dauer: 02,30 (Stunden, Minuten)
Einsatzort: Pettstadt, Bachgasse
Einsatzbefehl: Scheunenbrand
Einsatzbericht:
In der heutigen Nacht wurden die Feuerwehren aus Frensdorf, Pettstadt, Reundorf und Röbersdorf mit dem Einsatzbefehl "Scheunenbrand" in die Bachgasse nach Pettstadt gerufen. Vor Ort wurde ein offener Dachstuhlbrand über dem Scheunentor vorgefunden. Durch die Feuerwehr Reundorf wurde umgehend eine Wasserversorgung gestellt und die Feuerwehren aus Frensdorf und Röbersdorf stellten insgesamt 4 Trupps unter schwerem Atemschutz. Nachdem der Brand durch einen ersten Außenangriff eingedämmt wurde, erfolgte die weitere Öffnung der Dachhaut durch die Atemschutztrupps um so sämtliche Glutnester im Gebälk der Scheune zu erreichen. Auf Grund des offenen Dachstuhlbrandes wurde auch direkt nach dem Eintreffen der ersten Feuerwehren die Drehleiter aus Hirschaid nachgefordert. Diese musste jedoch glücklicherweise nur noch zum Ausleuchten der Einsatzstelle eingesetzt werden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Vollbrand der Scheune verhindert werden, so dass sich der Dachstuhlbrand auf ca. 10 qm des Scheunendachs beschränkt hat. Die betroffene Stelle wurde im Anschluss noch mehrfach mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach ca. 2 Stunden konnte Feuer aus gemeldet werden und die Einsatzstelle wurde an die Ortswehr aus Pettstadt übergeben. Der Einsatz war für die Feuerwehr Frensdorf nach der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft am Gerätehaus nach ca. zweieinhalb Stunden beendet.













Letzte Einsätze  
   
Werbung  
   
Nächste Übung der Löschgruppen  
  Nächste Übung:
Dienstag 03. März 2020 um 18:30 Uhr: THL-Übung / Notfalltüröffnung
 
Letzte Aktualisierung  
  Freitag 28. Februar 2020 um 15:15 Uhr  
Unwetterwarnungen Bayern  
 
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
 
Es waren schon 246912 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=