FFW Frensdorf
Feuerwehr  
  Home
  Letzte Aktualisierungen
  News
  Stellenausschreibung
  Wir über uns
  Galerie
  Kinder- und Jugendfeuerwehr
  Ausstattung und Technik
  Einsatzarchiv 2007 - 2016
  Einsätze 2017
  Einsätze 2018
  Einsätze 2019
  => Einsatzstatistik 2019
  => Dachaufsetzer für die Feuerwehr
  => Einsatz am 01.01.2019
  => Einsatz am 03.01.2019
  => Einsatz am 04.03.2019 (1)
  => Einsatz am 04.03.2019 (2)
  => Einsatz am 04.04.2019
  => Einsatz am 25.04.2019
  => Einsatz am 12.05.2019
  => Einsatz am 06.06.2019
  => Einsatz am 09.06.2019
  => Einsatz am 01.07.2019
  => Einsatz am 06.07.2019
  => Einsatz am 24.07.2019
  => Einsatz am 25.07.2019
  => Einsatz am 17.08.2019
  => Einsatz am 18.08.2019
  => Einsatz am 25.08.2019
  => Einsatz am 27.08.2019
  Übungstermine
  Informationen und Tipps
  Newsletter
  Internes Team Presse und Doku
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Datenschutz
© FFW Frensdorf
Einsatz am 06.07.2019
Technische Hilfeleistung THL
06.07.2019
Alarmzeit: 02:44 Uhr   Alarmiert durch: Sirene, Meldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1/12   Eingesetzte Fahrzeuge: LF 8/6, MZF
Dauer: 01,30 (Stunden, Minuten)
Einsatzort: zw. Untergreuth und Frensdorf
Einsatzbefehl: Verkehrsunfall mit PKW

Einsatzbericht:

Am heutigen frühen Samstagmorgen wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Reundorf zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW alarmiert. Der Fahrzeuglenker erkannte die Kurve auf Höhe der Untergreuther Weiher zu spät, so dass er ins Bankett geriet und anschließend auf die dort beginnende Leitplanke fuhr. Diese fungierte dann als Sprungschanze und das Fahrzeug kam dementsprechend erst ca. 50 Meter weiter in der angrenzenden Pferdekoppel zum stehen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Frensdorf war bereits ein Rettungswagen vor Ort und versorgte den Fahrer des Unfallfahrzeuges. Zwei weitere Insassen des PKW wurden in der Folge bis zum Eintreffen eines weiteren RTW durch die Feuerwehr Frensdorf betreut. Anschließend leisteten wir noch Tragehilfe für den Rettungsdienst. Parallel dazu erfolgte die Ausleuchtung der Unfallstelle durch Personal der Feuerwehr Frensdorf. Im weiteren Einsatzverlauf wurde dann noch die Batterie abgeklemmt um einen Funkenschlag durch einen Defekt der Elektrik auszuschließen. Nach dem Abtransport der Verletzten durch den Rettungsdienst konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Reundorf musste nicht eingreifen. Nach etwa eineinhalb Stunden waren wir wieder Einsatzbereit am Standort.

 




Letzte Einsätze  
   
Werbung  
   
Nächste Übung der Löschgruppen  
  Nächste Übung:
Dienstag 01. Oktober um 18:30 Uhr: Einsatzübung THL
 
Letzte Aktualisierung  
  Montag 16. September 2019 um 08:20 Uhr  
Unwetterwarnungen Bayern  
 
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
 
Es waren schon 240361 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=