FFW Frensdorf
Feuerwehr  
  Home
  Letzte Aktualisierungen
  News
  Stellenausschreibung
  Gerätehausanbau von 2008 bis 2013
  Wir über uns
  Galerie
  => Abseilübung am 06.10.2009
  => THL Einsatzübung am 03.11.2009
  => Leistungsprüfung Wasser am 12.06.2010
  => THL Einsatzübung am 02.11.2010
  => Leistungsprüfung THL am 02.07.2011
  => THL Einsatzübung am 04.10.2011
  => Montage Umfeldbeleuchtung am 13.01.2012
  => Bewässern Eislauffläche am 09.02.2012
  => Fahrsicherheitstraining am 14.06.2012
  => Abseilübung am 07.08.2012
  => Einsatzübung am Objekt am 02.10.2012
  => THL Einsatzübung am 13.11.2012
  => THL Ausbildungsnachmittag am 14.04.2013
  => Einweihung Gerätehaus am 27. und 28. Juli 2013
  => Übung Löschgruppe Obergreuth am 20.10.2013
  => THL Einsatzübung am 05.11.2013
  => Grundschüler zu Besuch bei der Feuerwehr am 18.11.2013
  => 1. Frensdorfer Tannenfeuer am 12.01.2014
  => 140 Jahre FFW Frensdorf, Ober- und Untergreuth 29. - 31.08.2014
  => THL Einsatzübung am 07.10.2014
  => Bewässern Eislauffläche am 27.12.2014
  => 3. Frensdorfer Tannenfeuer am 10.01.2016
  => Einweihung Mehrzweckfahrzeug am 15.10.2017
  Kinder- und Jugendfeuerwehr
  Ausstattung und Technik
  Einsatzarchiv 2007 - 2014
  Einsätze 2015
  Einsätze 2016
  Einsätze 2017
  Übungstermine
  Informationen und Tipps
  Newsletter
  Internes Team Presse und Doku
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
© FFW Frensdorf
THL Einsatzübung am 04.10.2011
THL Einsatzübung am 04.10.2011
Bericht:
Es wurde ein Betriebsunfall mit zwei verletzten Personen angenommen. Bei eintreffen am Einsatzort wurde bei der Erkundung durch den Einsatzleiter und den Gruppenführer festgestellt, dass sich an einer Laderampe ein Unfall zwischen einem Gabelstapler und einem Fahrradfahrer ereignet hatte. Bei dem Unfall wurde der Radfahrer vom Stapler überrollt und war unter dem Vorderrad des Staplers eingeklemmt worden. Der Staplerfahrer welcher der eingeklemmten Person zu Hilfe kommen wollte war auf Grund eines Leck geschlagenen Gefahrgutbehälters und die dadurch austretenden Gase bewusstlos neben dem Stapler zusammengebrochen. Daraufhin wurde ein Trupp unter Atemschutz zur genaueren Erkundung und Personenrettung vorgeschickt. Die restlichen Trupps sperrten die Einsatzstelle weiträumig ab, erstellten die Einsatzstellenausleuchtung und bereiteten einen Schaumangriff und die Ausrüstung zur Rettung der eingeklemmten Person vor. Nachdem der Staplerfahrer gerettet und der Leck geschlagene Behälter abgedichtet war, wurde noch zum Abdecken der brennbaren Flüssigkeiten sowie zum Binden der daraus entstehenden giftigen Dämpfe ein Schaumteppich ausgebracht. Nachdem der Schaumteppich ausgebracht war, wurde durch die beiden Atemschutztrupps die Rettung der eingeklemmten Person mittels Hebekissen und Hydraulikstempel vorbereitet und durchgeführt.  

Ausgangslage:



Bilder:































Letzte Einsätze  
   
Werbung  
  "  
Kampagne des LFV Bayern  
  Durch klicken des Bildes gelangen Sie direkt zur Kampagne des LFV Bayern. Schauen Sie doch auch in der Navigationsleiste unter Home -> Kampagne des LFV Bayern vorbei.  
Nächste Übung der Löschgruppen  
  Nächste Übung:
Samstag 11. November um 16:00 Uhr: Einsatzübung landwirtschaftliches Anwesen

Nächste Veranstaltung:
Samstag 13.01.2018 Christbaumsammlung
Samstag 13.01.2018 Jahreshauptversammlung
Sonntag 14.01.2018 Tannenfeuer
 
Letzte Aktualisierung  
  Donnerstag 09. November um 20:35 Uhr  
Unwetterwarnungen Bayern  
 
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
 
Es waren schon 205251 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=