FFW Frensdorf
Feuerwehr  
  Home
  Letzte Aktualisierungen
  News
  Stellenausschreibung
  Gerätehausanbau von 2008 bis 2013
  Wir über uns
  Galerie
  Kinder- und Jugendfeuerwehr
  Ausstattung und Technik
  Einsatzarchiv 2007 - 2014
  Einsätze 2015
  Einsätze 2016
  Einsätze 2017
  Übungstermine
  Informationen und Tipps
  => Dachaufsetzer für die Freiwillige Feuerwehr
  => Richtiges Verhalten bei Fettbränden
  => Richtiges Verhalten im Brandfall
  => Richtiges Absetzen des Notrufs
  => Verhalten nach dem Brand
  => Brandmelder-Lebensretter
  => Beachten von Hydranten
  => Sicherheit im Haushalt
  => Rettungsgasse
  Newsletter
  Internes Team Presse und Doku
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
© FFW Frensdorf
Richtiges Verhalten bei Fettbränden
Maßnahmen zur Vermeidung
von Fettexplosionen

Zum Löschen von Fettbränden NIEMALS Wasser verwenden!

Die Folgen können verheerend sein.

Richtige Vorgehensweise:

Mit beiden Händen in die Taschen der Löschdecke greifen.
Löschdecke auffalten.

Löschdecke vorsichtig über den brennenden Topf legen.
Nicht mit der Decke wedeln!

Decke am Besten auf dem Topf liegen lassen.
Beim Wegnehmen der Decke: Vorsicht! Rückzündung des Fetts möglich!

Topf von der Wärmequelle (Herdplatte) nehmen und mit einem festen, nicht brennbaren Gegenstand (Topfdeckel) abdecken.
Letzte Einsätze  
   
Werbung  
  "  
Kampagne des LFV Bayern  
  Durch klicken des Bildes gelangen Sie direkt zur Kampagne des LFV Bayern. Schauen Sie doch auch in der Navigationsleiste unter Home -> Kampagne des LFV Bayern vorbei.  
Nächste Übung der Löschgruppen  
  Nächste Übung:
Samstag 11. November um 16:00 Uhr: Einsatzübung landwirtschaftliches Anwesen

Nächste Veranstaltung:
Samstag 13.01.2018 Christbaumsammlung
Samstag 13.01.2018 Jahreshauptversammlung
Sonntag 14.01.2018 Tannenfeuer
 
Letzte Aktualisierung  
  Donnerstag 09. November um 20:35 Uhr  
Unwetterwarnungen Bayern  
 
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
 
Es waren schon 205252 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=