FFW Frensdorf
Feuerwehr  
  Home
  Letzte Aktualisierungen
  News
  Stellenausschreibung
  Gerätehausanbau von 2008 bis 2013
  Wir über uns
  Galerie
  Kinder- und Jugendfeuerwehr
  Ausstattung und Technik
  Einsatzarchiv 2007 - 2014
  Einsätze 2015
  Einsätze 2016
  => Einsatzstatistik 2016
  => Einsatz am 19.01.2016
  => Einsatz am 30.01.2016
  => Einsatz am 10.02.2016
  => Einsatz am 09.03.2016
  => Einsatz am 01.04.2016
  => Einsatz am 28.04.2016
  => Einsatz am 29.04.2016
  => Einsatz am 14.05.2016
  => Einsatz am 18.05.2016
  => Einsatz am 21.05.2016
  => Einsatz am 30.05.2016
  => Einsatz am 05.06.2016
  => Einsatz am 08.07.2016
  => Einsatz am 09.07.2016
  => Einsatz am 17.07.2016
  => Einsatz am 02.08.2016
  => Einsatz am 06.08.2016
  => Einsatz am 07.08.2016
  => Einsatz am 19.08.2016
  => Einsatz am 25.08.2016
  => Einsatz am 26.08.2016
  => Einsatz am 26.08.2016 Untergreuth
  => Einsatz am 24.09.2016
  => Einsatz am 25.09.2016
  => Einsatz am 12.10.2016
  => Einsatz am 21.10.2016
  => Einsatz am 22.10.2016
  => Einsatz am 30.10.2016
  => Einsatz am 03.12.2016
  => Einsatz am 24.12.2016
  Einsätze 2017
  Übungstermine
  Informationen und Tipps
  Newsletter
  Internes Team Presse und Doku
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
© FFW Frensdorf
Einsatz am 21.10.2016
Technische Hilfeleistung THL
21.10.2016
Alarmzeit: 13:57 Uhr   Alarmiert durch: Sirene, Meldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1/7   Eingesetzte Fahrzeuge: LF 8/6
Dauer: 01,30 (Stunden, Minuten)
Einsatzort: zw. Frensdorf und Obergreuth
Einsatzbefehl: Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Einsatzbericht:
Am heutigen Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Frensdorf mit dem Einsatzbefehl "Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall" auf die Staatsstraße 2254 zw. Frensdorf und Obergreuth alarmiert. Dort hatte sich auf Höhe der Abzweigung nach Untergreuth ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW ereignet. Die Feuerwehr Frensdorf wurde dabei durch die Polizei nachalarmiert um die auslaufenden Betriebsstoffe abzubinden. An der Einsatzstelle angekommen, wurden die Verletzten bereits durch den Rettungsdienst behandelt. Somit konzentrierte sich die Arbeit der Feuerwehr auf das Abbinden der Betriebsstoffe sowie die Verkehrsabsicherung und Verkehrslenkung, da die Staatsstraße für die Dauer der Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden musste. Nachdem im Anschluss an die Fahrbahnreinigung die Straße durch die Straßenmeisterei wieder freigegeben wurde konnte die Feuerwehr Frensdorf wieder abrücken. Der Einsatz war nach ca. eineinhalb Stunden beendet.












Letzte Einsätze  
   
Werbung  
  "  
Kampagne des LFV Bayern  
  Durch klicken des Bildes gelangen Sie direkt zur Kampagne des LFV Bayern. Schauen Sie doch auch in der Navigationsleiste unter Home -> Kampagne des LFV Bayern vorbei.  
Nächste Übung der Löschgruppen  
  Nächste Übung:
Dienstag 10. Oktober um 18:30 Uhr: Einsatzübung THL

Nächste Veranstaltung:
Sonntag 15. Oktober: geplante Fahrzeugweihe
 
Letzte Aktualisierung  
  Donnerstag 21. September um 20:10 Uhr  
Unwetterwarnungen Bayern  
 
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
 
Es waren schon 203042 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=